Pfarre Lembach
 
Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Maria, dich lieben ist allzeit mein Sinn

Maiandachten 2016

(31.05.2016 - letztes Update: 31.05.2016 um 09:28:09)

 

 

 

Der Monat Mai wird in der katholischen Kirche als Marienmonat bezeichnet. In diesem Monat erwacht die Natur zu neuem Leben, und genau deshalb gedenkt die Kirche der Mutter Jesu, der Gottesmutter. Sie ist der Inbegriff des neuen Lebens, denn sie hat Jesus Christus geboren, der den Tod besiegt hat und der für uns das Leben in Fülle bringen wird.

 

 

 

 

Auch heuer feierten wir in Lembach wieder viele schöne Maiandachten –werktags in der Pfarrkirche, an Sonn- und Feiertagen bei Kapellen und Bildstöcken im Pfarrgebiet.

Ein herzliches „Vergelt’s Gott!“ allen, bei deren Kapellen und Bildstöcken wir die Maiandachten feiern durften, die die Maiandachten vorbereiteten und uns nach den Andachten so nett bewirteten.

„Vergelt’s Gott!“ auch Pfarrer Kasimir. Er hat uns gelehrt, wieder auf die Fürsprache Mariens zu vertrauen und uns in unseren Anliegen an sie zu wenden.

Leider konnten wir heuer nur drei Maiandachten auswärts feiern - das Wetter  war oft zu unbeständig und es war zu kalt.

Im Folgenden sehen sie Fotos von den Maiandachten bei Familie Weishäupl in der Fadingerstraße (8. Mai), bei der Bruderschaftskapelle (26. Mai) und bei der Mühlholzkapelle (29. Mai). 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach     -      Datenschutzerklärung