Pfarre Lembach
 
Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Maria Lichtmess 2006

Wir beten für die neu getauften Kinder in unserer Pfarre

(06.02.2006)



"Maria Lichtmess" oder das "Fest der Darstellung des Herrn" wird 40 Tage nach Weihnachten als Abschluss der weihnachtlichen Feste gefeiert. Nach den Vorschriften des Alten Testamentes mussten die Eltern ihr neugeborenes Kind spätestens 40 Tage nach der Geburt in den Tempel zum Priester bringen und vor Gott "darstellen".


Und so ist es auch in unserer Pfarre schon seit vielen Jahren Tradition, dass die Eltern und Paten der neu getauften Kinder zu Lichtmess eingeladen werden und für ihr Kind an der Osterkerze eine Namenskerze entzünden und auf den Altar stellen. Die brennenden Kerzen erinnern uns daran, dass Jesus unser Licht ist. Sie erinnern uns aber auch daran, dass wir und unsere Kinder Licht für andere Menschen sein können.


Wir wünschen uns, dass dieses Licht, das mit den neu getauften Kindern zu Lichtmess in die Kirche gekommen ist, nie erlischt.
Folgende Kinder wurden im vergangenen Jahr in unserer Pfarrkirche getauft:
Lena Öller
Manuel Kainberger
Paul Friedrich Titz
Elmar Leander Maria Altendorfer
Daniel Jakob Stadt
Livia Stephanie Stadler




Im Anschluss an die Heilige Messe lud die Mütterrunde zu einem gemütlichen Beisammensein bei Tee, Kuchen und Brötchen ins Pfarrzentrum ein.













© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach     -      Datenschutzerklärung