Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Herz-Jesu-Fest am 23. Juni 2006

Verehrung des Heiligsten Herzens Jesu in unserer Pfarre

(01.07.2006)



Am dritten Freitag nach Pfingsten feiert die Katholische Kirche das "Hochfest des Heiligsten Herzens Jesu." Es wurde 1856 von Papst Pius IX. eingeführt, im Jahr 1875 weihte er die ganze Christenheit dem Göttlichen Herzen Jesu.
Dem Herz-Jesu-Fest liegt das mystische Bild des durchbohrten Herzens Jesu zugrunde. Das offene Erlöserherz wird zur Quelle allen Heils. An diesem Herzen sollen wir aus den Quellen der Gnade das Wasser des Lebens schöpfen und dadurch gereinigt und geheiligt werden. Jesu Sühnetod fordert unsere Umkehr und Sühne.
Das Herz des Gekreuzigten und Auferstandenen wird zum Maßstab des menschlichen Herzens. Die Herz-Jesu-Verehrung will steinerne Herzen durch liebende Herzen nach dem Vorbild Christi ersetzen. Streben nach Vollkommenheit, Sühnebereitschaft, Christus- und Menschenliebe sind ihr Motiv.
"Jesus, sanftmütig und demütig von Herzen, bilde unser Herz nach Deinem Herzen." Gottes Herz als Maßstab für unser Herz - das ist es, was dieser Tag uns lehren will.

© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach     -      Datenschutzerklärung