Pfarre Lembach
 
Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Ich bin bei euch alle Tage, bis zum Ende der Welt!

Fronleichnam 2015

(08.06.2015 - letztes Update: 08.06.2015 um 10:26:52)

Das Fronleichnamsfest -60 Tage nach Ostern- ist gleichsam ein „zweiter Gründonnerstag“. Wir feiern an diesem Tag, dass Jesus am Gründonnerstag beim letzten Abendmahl seine bleibende Gegenwart in Brot und Wein versprochen hat.

 

„Ich bin bei euch alle Tage, bis zum Ende der Welt!“ – Das hat uns Jesus bei seiner Himmelfahrt versprochen. Die Umzüge zu Fronleichnam mit der Gegenwart Jesu Christi in der Hostie, dem gewandelten Brot in der Monstranz, sind unser Bekenntnis zum Glauben an dieses Wunder.

Denn das Bekenntnis zum Christentum beschränkt sich nicht auf Kirche und Pfarrheim, auf Messbesuch und persönliches Gebet. Das Christentum braucht auch das Bekenntnis in der Öffentlichkeit, dort, wo wir wohnen und leben, wo wir arbeiten und wo wir uns bewegen: auf den Straßen und Plätzen unsere Heimatortes. Das Mitfeiern des Fronleichnamsfestes  ist ein öffentliches Bekenntnis zu unserem Glauben.

Jesus wird durch die Straßen getragen und segnet unsere Wohnungen und Familien, unsere Straßen und unsere Betriebe, unser Tun und Wirken!

 

 

 

 

„Ich bin bei euch alle Tage, bis zum Ende der Welt!“ – Das feiern wir jedes Jahr auch bei uns in Lembach mit einer feierlichen Fronleichnamsprozession, zu der ganz Lembach eingeladen ist und zu deren Gelingen sehr viele Lembacher beitragen: die Kindergartenkinder und Erstkommunionkinder, Goldhaubenfrauen, Musikkapelle, Feuerwehr, Kameradschaftsbund, Kirchenchor und Ministranten, alle, die die Altäre und die Kirche geschmückt haben, Pfarrer Kasimir und nicht zuletzt alle Lembacher, die Jesus singend und betend durch ihren Heimatort begleitet haben.

 

 

Mehr Fotos von Fronleichnam 2015 finden Sie im Fotoalbum

 



© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach     -      Datenschutzerklärung