Pfarre Lembach
 
Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Einkehrtag der Pfarre Lembach

Mit Pfarrer Dr. Gerhard Maria Wagner

(20.12.2011 - letztes Update: 20.12.2011 um 16:55:12)

Einkehrtagsleiter Pfarrer Gerhard M. Wagner aus Windischgarsten konnte neben den zahlreich erschienenen Pfarrangehörigen auch viele Teilnehmer aus den Nachbarspfarren begrüßen.


 

Der Einkehrtag stand unter dem Thema "Die Heilige Messe, Mitte und Kraftquelle des Glaubens".

Pfarrer Wagner ging es in seinen Vorträgen im Besonderen um eine Vertiefung des gelebten katholischen Glaubens.
Gott hat seinen von einer menschlichen Mutter geborenen Sohn aus Liebe zu uns Menschen auf diese Welt gesandt und ihn deshalb Mensch werden lassen, damit er uns von Mensch zu Mensch von diesem Gott erzählt. Für diese Botschaft der Liebe Gottes zu uns Menschen hat er am Kreuz gelitten, also hierfür Zeugnis abgelegt und uns in der Auferstehung die Gewissheit gegeben, dass wir erlöste Menschen sind. -Tut dies zu meinem Gedächtnis- sagte Christus beim letzten Abendmahl zu den Aposteln. Dieses Ereignis vom Zeugnis der Liebe Gottes über unsere Erlösung von Sünde und Tod wiederholt sich jedes Mal in unblutiger Weise, wenn der Priester die Heilige Messe feiert.
Dieses in der Heiligen Messe gefeierte Liebesopfer drängt nach einer Fortsetzung und Umsetzung im Leben der Menschen, und zwar in einer gelebten Gottes- und Nächstenliebe. Das ist unser Auftrag.

Pfarrer G.M. Wagner ging in sehr verständlicher uns lebensnaher Weise darauf ein, wie wir die Botschaft der Heiligen Messe in Wort und Tat in der Gemeinschaft mit unseren Mitmenschen spürbar und erfahrbar leben sollen.
Der Vortragende hat insbesondere auch auf den würdigen Empfang der Hl. Kommunion als den Leib unseres Herrn und Erlösers Jesus Christus hingewiesen und in diesem Zusammenhang auf die Bedeutung der hl. Beichte hingewiesen. Eine Bußandacht ersetzt niht die persönliche Beichte, stellte Pfarrer Wagner klar und deutlich fest. Auch verschiedene Auswüchse und Modetrends bei der Gestaltung der Hl.Messe wurden vom Vortragenden angesprochen, wobei Pfarrer Wagner darauf hinwies, dass bei der Hl. Messe einzig und allein das Wort Gottes durch einen geweihten Priester zu verkünden ist. Pfarrer Wagner definierte auch klar den Unterschied zwischen einem Gottesdienst und einer Hl.Messe.



In einem sehr offen geführten Gedankenaustausch konnte der Vortragende auch viele Fragen und Unklarheiten beantworten bzw. ausräumen.
Der Einkehrtag wurde um 16:00 Uhr mit einer Hl.Messe abgeschlossen.




© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach     -      Datenschutzerklärung