Pfarre Lembach
 
Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Pfarrwallfahrt am 10. Juni 2017 nach Adlwang

(12.06.2017 - letztes Update: 12.06.2017 um 13:59:51)

Diese Wallfahrt war wieder eine geistige Kraftquelle, die uns allen gutgetan hat. Die Wallfahrtskirche Adlwang ist der „Mutter der Schmerzen“ geweiht.   Maria stand unter dem Kreuz – ganz ohne Worte – und doch war sie Jesus ganz nahe, sie war für Ihn einfach da. Herr Pfarrer Kasimir hat uns bei der Hl. Messe die Schmerzensmutter als Vorbild empfohlen. Auch wir können einem Menschen beistehen, indem wir einfach nur für ihn da sind - ohne viele Worte - weil Mitgefühl und Trost meist ohnehin nicht in Worte zu fassen sind. 

 

 

 

Bei einer Führung im Stift Schlierbach besichtigten wir die Stiftskirche, dann wurden wir über die Käseerzeugung und Glasmalerei informiert.

 

 

 

In Bad Hall besuchten wir die Margaretenkapelle und mit einer Andacht in der schönen Wallfahrtskirche Hilkering war der religiöse Teil unserer Wallfahrt zu Ende. 

 

 

 

In Haibach ob der Donau ließen wir im Café Scheuer den Tag gemütlich ausklingen.

 

 



© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach     -      Datenschutzerklärung