Pfarre Lembach
 
Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Wer singt, betet doppelt

Das neue Gotteslob nun auch in unserer Pfarre

(11.03.2014 - letztes Update: 17.03.2014 um 18:20:42)

Eigentlich hätte das neue Liederbuch für die Heilige Messe, das Gotteslob, schon mit Beginn des neuen Kirchenjahres, also mit dem ersten Adventsonntag, in unserer Pfarre eingeführt werden sollen.

Beim Druck gab es allerdings Probleme und deshalb konnte die Großdruckausgabe, die wir in unserer Pfarre angekauft hatten, nicht termingerecht geliefert werden. Am vergangenen Sonntag, den 9. März 2014, war es dann endlich so weit: Die Liederbücher waren geliefert und in einer kleinen feierlichen Zeremonie wurde das neue Gotteslob bei den  Gottesdiensten eingeführt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jeder Gottesdienstbesucher bekam beim Eingang zur Pfarrkirche persönlich ein Gotteslob überreicht, das er mit in die Kirche an seinen Platz nahm. Pfarrer Kasimir segnete die Bücher und nun stand dem Einsatz des Liederbuches nichts mehr im Wege. Organistin Ilse Hammer hatte sich mit den neuen Liednummern vertraut gemacht und die einheitliche Großdruckausgabe ist nun auch für Messbesucher, die ihre Brille vergessen haben, leichter lesbar.

Wir sind nun gespannt und motiviert, die neuen Lieder im Gotteslob kennen und singen  zu lernen!

 

Die alten Liederbücher liegen im Foyer des Pfarrzentrums zum Mitnehmen nach Hause auf. Am Palmsonntag bitten wir beim Opfergang um eine Spende, um die doch beträchtlichen Anschaffungskosten für das neue Liederbuch abdecken zu können.



 

Neuigkeiten





Autor: Admin



© Foto: Sigrid Altendorfer







Tagcloud

  Singt dem Herrn ein neues Lied
(Neuigkeiten)
    Wer singt, betet doppelt
(Neuigkeiten)
 
© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach     -      Datenschutzerklärung