Pfarre Lembach
 
Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Die Lembacher Ministranten erobern Wien

Schöne und erlebnisreiche Tage in Wien beim Ministrantenausflug

(26.07.2005)



4 unvergessliche Tage verbrachten wir Lembacher Ministranten beim Ministrantenausflug in Wien. Schon die Fahrt mit dem Zug und in Wien mit der U-Bahn war eine richtige Herausforderung für uns, die wir hervorragend meisterten.







Untergebracht waren wir im Studentenheim der Salesianer, von wo aus wir Wien "eroberten". An zwei Tagen waren wir gemeinsam mit zwei Jugendlichen von der Jüngergemeinschaft unterwegs, die uns als "Insider" natürlich ganz interessante Plätze in der Stadt zeigten:



Wir besichtigten den Stephansdom, bestiegen auch den Turm und bestaunten die Bummerin, doch am meisten waren wir von den Katakomben beeindruckt, wo wir das Grab von Kardinal Franz König sahen. Auch ein Besuch des Tiergartens Schönbrunn stand auf dem Programm.



Spiel und Spaß kamen auch nicht zu kurz. Am Spielplatz im Donaupark verging die Zeit viel zu schnell! Im IMAX- Kino erlebten wir eine virtuelle Fahrt mit der Achterbahn so realistisch, dass den meisten von uns richtig schlecht wurde!







Natürlich besuchten wir auch die Heilige Messe, einmal im Stephansdom und einmal in der Franziskanerkirche, wo sogar extra für uns ein Lied gesungen wurde, weil wir als Gruppe beim Gottesdienst so positiv aufgefallen sind. Das Jugendgebet bei der Jüngergemeinschaft hat uns tief beeindruckt und im Glauben gestärkt. Leider sind die vier Tage in Wien viel zu schnell vergangen.

© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach     -      Datenschutzerklärung