Pfarre Lembach
 
Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Elisabeth Smetschka, die gute Seele in der Pfarre

...feierte den 70. Geburtstag!

(03.06.2013 - letztes Update: 03.06.2013 um 15:30:04)

 

Mesnerdienst in der Pfarrkirche und im Altenheim, Besuchsdienst im Krankenhaus, Sterbebegleiterin im Altenheim, KFB Pfarrleiterin und Gründerin der Katechismusrunde, Mitglied im Pfarrgemeinderat, Fahnen aufhängen, Schnee schaufeln im Winter, Altar schmücken für Fronleichnam, kleine Reparaturarbeiten in der Kirche, Verteilen der Einladungen für die monatlichen Messen für die Verstorbenen – diese Liste ließe sich noch weiter fortsetzen: Elisabeth Smetschka weiß, was alles in der Pfarre zu tun ist und sie tut es mit großer Freude. „Ich habe vier Familien“, sagte sie im Rahmen einer kleinen Geburtstagsfeier, „Meine Herkunftsfamilie, meine angeheiratete Familie, meine eigene Familie und die Pfarre.“

 

Und das stimmt, denn wenn man Elisabeth Smetschka sucht, so findet man sie am ehesten irgendwo rund um Kirche und Pfarrhof. Ihr Markenzeichen ist das Fahrrad, oft auch mit Anhänger, mit dem sie ihre Botengänge und Verteilerarbeiten erledigt. Und wenn ganz spontan Besorgungen in Linz zu machen sind, dann macht sie das auch – selbstverständlich mit dem Bus!

Niemand kennt sich in der Pfarrkirche so gut aus wie Elisabeth. Sucht man etwas in der Pfarrkirche, dann heißt es: „Frag Elisabeth!“, sucht man einen Ersatz für den Mesnerdienst, dann heißt es: „Frag Elisabeth!“ Ja, Elisabeth Smetschka ist die gute Seele in der Pfarre!

 

 

 

Nun feierte sie ihren 70. Geburtstag. Das nehmen wir zum Anlass, ihr für ihren Einsatz in der Pfarre zu danken. Wir wünschen ihr noch viele Jahre Gesundheit, damit sie noch lange ihre Arbeiten in der Pfarre mit Freude verrichten kann. Und wir wünschen ihr, dass sie der Segen Gottes begleiten möge, denn an Gottes Segen ist alles gelegen!



© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach     -      Datenschutzerklärung