Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Ein marianischer Neubeginn

(01.05.2023 - letztes Update: 01.05.2023 um 17:34:11)

Ein guter Start in den Marienmonat Mai bei der Fußwallfahrt

 

 

1. Mai - Beginn des Marienmonats und vielleicht der Beginn für uns als marianische Menschen.  Wie das gelingen könnte, das erfuhren die Wallfahrer, die sich nach der Fußwallfahrt ausgehend von Oberkappel beziehungsweise Lembach zu einer gemeinsamen Marienmesse in Putzleinsdorf trafen.

Der Weg ist das Ziel, so könnte man meinen, denn schon der Fußweg von Lembach über Mayrhof und Neundling nach Putzleinsdorf war für die Wallfahrer eine erste Glaubenserfahrung. Im gemeinsamen Rosenkranzgebet abwechselnd mit persönlichen Gesprächen mit Menschen, die man im Alltag oft nur im Vorübergehen trifft, konnte man das Gute, den Glauben und das Hinschauen spüren, das uns Pfarrer Maximilian bei der Predigt dann erklärte. Mit Beispielen aus dem Leben Mariens zeigte er uns, wie wir marianische Menschen werden können:  Nehmen wir uns Maria als Vorbild und wagen wir einen Neubeginn im Guten, im Glauben und im Hinschauen! Gerade jetzt ist es aktuell und wichtig, dass wir hinschauen auf unseren Glauben, auf unser Innerstes, auf die Mitmenschen und auf den Frieden in der Welt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

Neuigkeiten





Sigrid Altendorfer (Autor)



© Foto: Sigrid Altendorfer





© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach     -      Datenschutzerkl√§rung