Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

Wallfahrt nach Mindelstetten

(02.06.2012 - letztes Update: 11.06.2012 um 15:54:20)

 

 

30 Personen haben heuer wieder an der von der KFB jährlich im Mai organisierten Wallfahrt teilgenommen. Unser Ziel war das Grab der seligen Anna Schäffer   welches sich in der Pfarrkirche von Mindelstetten (Diözese Regensburg) befindet.

 

 

 

 

Dort haben wir mit unserem Herrn Pfarrer Kasimir die Hl. Messe gefeiert. 

 

 

Wer war Anna Schäffer?

Mit einem  folgenschweren Unfall, bei dem Anna Schäffer sich beide Beine in kochender Lauge verbrannte, begann ihre Leidenszeit. Sie war 25 Jahre lang bis zu ihrem Tode ans Krankenbett gefesselt. Mit großer Geduld und Leidensfähigkeit hat sie - gestärkt durch den täglichen Empfang der Hl. Kommunion - ihr schweres Schicksal ertragen.    

Anna Schäffer zeigt uns, dass Leid und unheilbare Krankheit im Vertrauen auf Christus angenommen werden können. Sie hat ihr Leiden aufgeopfert für die Bekehrung der Sünder.  Anna Schäffer wird am 21.Oktober 2012 heiliggesprochen.

 

 

 

Der Regensburger Dom mit seinen wunderbaren Glasfenstern hat uns sehr  beeindruckt. In einer Kirche nebenan, wo Papstbruder Monsignore Georg Ratzinger die heilige Messe feiert, hielten wir unsere Maiandacht.

 

Nach einer kleinen Stärkung bei Eis oder Kaffee und Kuchen  am Regensburger Domplatz ging es heimwärts. Das angenehme Wetter, die nette Gemeinschaft und vor allem der Besuch geistlicher Stätten ließen auch diese Wallfahrt  wieder zu einem schönen Erlebnis werden.

 



© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach