Benutzer: Passwort:   Passwort vergessen?

11. Februar - Welttag der Kranken

(14.02.2006)



Seit 5 Jahren feiern wir an diesem Tag eine Heilige Messe, zu der alle kranken, leidenden und alten Personen unserer Pfarre eingeladen sind. Viele haben auch heuer wieder dieses Heilsangebot angenommen und trotz der schlechten Straßenverhältnisse den Weg zur Kirche nicht gescheut.



Altersschwäche, körperliche oder seelische Leiden machen vielen Menschen zu schaffen. Jeder Mensch aber braucht vor allem in schweren Zeiten Nähe, Zuspruch und Stärkung. Gott möchte uns gerade in der Krankheit spürbar nahe sein und dies erfahren wir am besten in den Sakramenten der Heiligen Eucharistie und der Krankensalbung. Hier steht uns Christus als Arzt und Heiland zur Seite. Er ist der Freund der Kranken und Leidenden.

Herr GR Pfarrer Kasimir hat in seinen Worten darauf hingewiesen, dass der 11. Februar auch der Gedenktag "Unserer Lieben Frau von Lourdes" ist. Wir verehren die Gottesmutter Maria als "Heil der Kranken" und "Trösterin der Betrübten". Voll Vertrauen baten wir sie um ihre Fürsprache und Hilfe. Mit dem bekannten Lourdeslied wurde dies sehr schön zum Ausdruck gebracht.



Der Eucharistische Segen für jeden einzelnen Gottesdienstbesucher war ein weiterer Höhepunkt dieser Krankenmesse.



Mit einem kleinen Imbiss, zu dem die Mitarbeiterinnen des Sozialkreises alle Messbesucher eingeladen haben, fand der Krankentag einen gemütlichen Ausklang.









© Pfarre Lembach Marktplatz 13, 4132 Lembach